Gisela Hochuli
  News

Performances solo _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Performance collaborations

Organization & curating

Publications

About

Links

Contact

  Das rote Tuch

DISPARAÎTRE - APPARAÎTRE DISPARAÎTRE - APPARAÎTRE (2015, 23 min.)

In einem ersten Teil schwingt Gisela Hochuli eine kleine Glocke nach der anderen, wobei die letzte keinen Klöppel hat und somit nicht klingt. In einem zweiten Teil geht sie in Aktion mit einer weissen und einer schwarzen Papierserviette. Die Weisse sticht kontrastierend hervor, während die Schwarze im schwarzen Raum mal besser, mal weniger, mal gar nicht erkenntlich ist. In einem dritten Teil nimmt Gisela Hochuli eine grosse Kuhglocke um die Hüfte, geht erst langsam hin und her, ohne dass die Glocke klingt. Mit dem zunehmend schnelleren Gehen fängt die Glocke an zu läuten. Gisela Hochuli rennt und hüpft, der Klang kumuliert sich und überschlägt sich akustisch im Raum bis ins Unerträgliche. Gisela Hochuli stoppt, Ruhe tritt ein, der Lärm der Glocke klingt in den Köpfen weiter.
english version following soon

Photo: Maëlle Chastanet
Venue: Les Bruissonnantes, théâtre le hangar, Toulouse (F), www.lehangar.org, 2015

> video (3:46 - 4:08 min.)

<>